Archiv der Kategorie: Allgemein

Absage der internen Evaluation

Unsere interne Evaluation am 05.02. wird nicht wie geplant stattfinden. Wir bieten an diesem Tag wie gewohnt eine Notbetreuung an.

Neuer Start der Newsletter

Liebe Havelsegler- Familien,
seit Montag, den 18.01., erhaltet ihr wieder täglich unseren Corona- Newsletter mit vielen Bastelideen, Videos, Spielanregungen oder Rezepten aus der Kita. Ihr findet die Newsletter und Fotos aus unserer Notbetreuungsgruppe auch immer auf unserer Facebookseite unter https://www.facebook.com/spielraumhavelsegler
Schaut gerne rein und hinterlasst uns einen Kommentar oder ein Foto von euren umgesetzten Projekten.
Wir hoffen, euch alle ganz bald wieder bei uns im Havelsegler zu sehen!

Erweckt den SpielRaum Reinickenufer zum Leben!

Liebe Eltern und Besucher:innen, auch wenn dieses Jahr uns alle finanziell gebeutelt hat… wir brauchen eure Spende für ein Projekt, das uns sehr am Herzen liegt. Oder zumindest Ihre Aufmerksamkeit. In unserer neuen Kita SpielRaum Reinickenufer sollen 30 Kinder gemeinsam spielen, lachen und lernen dürfen. Die Kita soll im Sommer 2021 in Berlin Wedding eröffnen. Die Planung und das Konzept sind fertig, wir stehen in den Startlöchern. Aber: Unser Antrag auf Fördermittel wurde abgelehnt, da nicht genug Geld in den Fördertöpfen vorhanden ist.
Dennoch möchten wir die Kinder und Familien in unserem Bezirk nicht im Stich lassen. Unsere Arbeit wird gebraucht – gerade in diesen schwierigen Zeiten. Dazu brauchen wir Deine Hilfe.

Mit unseren SpielRaum-Kitas gestalten wir eine bessere Zukunft für Familien: Gegen Ausgrenzung, für mehr Bildung und zur Verringerung der Kluft zwischen Arm und Reich. Dazu muss man unterschiedliche Menschen zusammenbringen, und das geht am besten durch Kinderfreundschaften und Projekte in einer Kita.

Wenn Sie zu weihnachten was Gutes für die Zukunft des Bezirks tun wollen – spenden Sie. Teilen hilft auch sehr viel – wir können es gemeinsam schaffen.

Jährliche Elternumfrage

Auch in diesem Jahr möchten wir euch wieder um euer Feedback bitten. Dafür könnt ihr gern den Umfragebogen nutzen, den ihr in den nächsten Tagen in euren Postrollen findet. Bitte gebt den Bogen ausgefüllt bis zum 18.12.2020 in der Kita wieder ab. Dafür könnt ihr anonym unsere Umfragebox in der Garderobe nutzen. Wir danken euch für eure Zuarbeit!

Gesucht: Video-Vorlesepat:innen

Liebe Havelsegler-Familien,
gerne würden wir euch, eure älteren Kinder und weitere Familienangehörige wieder zu uns in die Kita als Vorlesepat:innen für spannende Geschichten einladen, aber leider ist dies coronabedingt momentan nicht möglich. Trotzdem möchten wir nicht auf eure tollen Geschichten verzichten!
Deswegen würden wir uns sehr freuen, wenn ihr die Zeit findet und uns eine zu Hause vorgelesene Geschichte per Video schickt, die wir uns dann in der Kita anhören und anschauen können.

Wie immer sind Geschichten in   A L L E N  Sprachen willkommen. Das heißt, wir freuen uns über eine auf Türkisch, Arabisch, Französisch, Mazedonisch, Serbisch, Hindi,…. vorgelesene Geschichte genauso wie über eine auf Deutsch : )
Danke!

Feiertagsgrüße

Liebe Familien,
wir wünschen euch auch in diesem Jahr besinnliche und fröhliche Feiertage -wenn auch nur im kleinsten Familienkreis- und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021. Vor allem hoffen wir aber, euch ganz bald alle gesund und munter wieder im Havelsegler begrüßen zu dürfen!
Euer Havelsegler- Team

23.12.2020 Letzter Kitatag

Liebe Familien,

der letzte Kitatag in diesem Jahr ist der 23.12.2020. Wir wünschen allen Familien frohe und entspannte Feiertage. Wir hatten ein tolles und auch turbulentes Jahr und danken euch für eure Begleitung an jedem Tag. Wir freuen uns, euch und eure Kinder im neuen Jahr wieder zu sehen. Kommt gesund ins neue Jahr!

Absage Weihnachtsfeier

Liebe Familien,

leider können wir aufgrund der Pandemie keine Weihnachtsfeier gemeinsam gestalten. Wir sind darüber sehr traurig. Wir hoffen, ihr habt dafür Verständnis und wir können uns im nächsten Jahr wieder zu diesem Anlass treffen!

Genießt trotzdem die Adventszeit und bleibt gesund!

Verschärfung der Hygiene-Regeln in unseren SpielRäumen

Liebe SpielRaum-Familien!

Die Ereignisse in den letzten Tagen haben sich nicht nur bezogen auf das öffentliche Leben überschlagen.

Auch in unseren SpielRäumen ist der Erstfall eingetreten: Zwei Mitarbeitende wurden positiv auf CoVid-19 getestet. Nach heutigem Stand bezieht sich die Infektionskette ausschließlich auf den SpielRaum Stephanshafen. Mehrere Teammitglieder sowie Trägermitarbeitenden befinden sich derzeit in behördlich verordneter Quarantäne. Eine Übertragung auf internem Wege in den SpielRaum Havelsegler kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden, ist aber dennoch möglich. So wie natürlich auch eine Ansteckung durch eine neue unabhängige Infektionskette immer überall möglich ist.
Es befindet sich zudem ein Teammitglied des SpielRaum Perlentauchers in behördlich verordneter Quarantäne, das am Mittwoch vergangener Woche im Stephanshafen ausgeholfen hatte. Hier steht das Testergebnis noch aus. Hoffen wir das Beste.

Sie erhalten anbei unsere neuen Hygiene-Regeln zur Orientierung für alle externen Besucher:innen der Kita, also auch Sie. Diese sind heute in Kraft getreten und nicht verhandelbar. Sie geben den heutigen Erkenntnisstand wieder und können auch sehr kurzfristig wieder geändert werden.

Wir haben drei wesentliche Aspekte zum bisherigen Aushang verändert:

1. Wir haben einige Formulierungen präzisiert.

2. Wir haben Regeln für 2 Szenarien entworfen. Die bisherigen Regeln haben wir an den Inzidenzfaktor von Berlin-Mitte in Höhe von kleiner als 50/ 7 Tage gekoppelt. Das verschärfte Szenario 2 gilt ab einem Schwellenwert von 50/ 7 Tage. Berlin-Mitte liegt Stand heute bei 192,6/ 7 Tage. Gestern waren es noch 171/ 7 Tage. Hoffen wir, dass der Faktor ab nächster Woche genauso schnell wieder sinkt wie er in den letzten Tagen gestiegen ist.

3. Wir haben einige interne Regelungen aus dem Aushang heraus genommen und in einen Hygieneplan nur für den internen Gebrauch zusammen gefasst. Dieser wird am Montag als verbindliche Arbeitsschutzmaßnahme an die Mitarbeitenden verteilt.

Wir haben heute mit den meisten Ihrer Elternsprecher:innen in einem ausführlichen Video-Meeting sehr viele Fragen besprechen können. Dazu gehört auch, was passiert, wenn Ihr Kind (oder Sie selbst) in Quarantäne müssen.

Sollten wir es in den nächsten Tagen zeitlich schaffen, versuchen wir, für Sie ein FAQ-Dokument zusammen zu stellen, das all diese Fragen möglichst umfangreich beantwortet. Versprechen können wir das aber nicht. Die Leitungen der Kitas sind umfassend informiert und Ihre ersten Ansprechpartnerinnen bei allen Fragen.

Wenn doch noch Fragen offen bleiben, mailen Sie uns bitte. Wir rufen Sie dann auf Wunsch auch zurück, sobald wir Zeit haben.

Hier finden Sie den Hygieneplan in der Kurzversion (Stand 22.10.2020).

Zum Schluß ganz wichtig: Sollten Sie Ihre Handynummer ändern, mailen Sie uns bitte die neue auf diese Adresse hier (mit Angabe der Kita und dem Namen Ihres Kindes). Sollten wir im Falle einer Kontaktverfolgung eine veraltete Handynummer von Ihnen ans Gesundheitsamt weiter geben, verzögert sich der ganze Prozess der Nachverfolgung.

Bleiben Sie gesund!

Ihre GenerationenRaum-Crew

Alternative Kitaolympiade Moabit bis 31.10.2020 verlängert

Liebe Netzwerk-Interessierte,

einige wenige wunderbare Beiträge haben uns bereits erreicht.

Einige Kitas haben um Verlängerung der Aktion gebeten, da sie corona- und schließzeitbedingt nicht ausreichend Zeit für eine kitainterne Organisation hatten.

Zudem seien die Kapazitäten gerade durch die Eingewöhnungen des neuen Kitajahres gebunden.

Dieser Bitte kommen wir natürlich gerne nach und verlängern die „Alternative Kitaolympiade” bis zunächst 31.10.2020.

Hier finden Sie / findet ihr nochmals die von Alba Berlin für die Kitanetzwerke Moabit Ost und Moabit West erstellte Spielesammlung.

Es bleibt dabei: Teilnehmen kann jede Familie in einem Park ihrer Wahl. Wer gerne Moabit entdecken möchte, kann die für die sechs Bewegungsspiele jeweils vorgeschlagenen Parks in ganz Moabit besuchen. Natürlich können auch Kitakleingruppen teilnehmen und die Spiele im eigenen Garten oder im Park durchführen, wenn dies mit den jeweiligen Hygieneplänen vereinbar ist.

Sie können einige ausgedruckte Exemplare auch im QM-Büro in der Rostocker Str. oder im Büro der GenerationenRaum in der Stephanstr. 53 abholen.

Für die Spiele braucht man nur Straßenmalkreide, einen nicht aufgeblasenen Luftballon und einen Becher oder kleinen Wassereimer. Für eines der Spiele braucht man einen Brunnen in der Nähe, z.B. im kleinen Tiergarten. Weitere Pumpenstandorte findet man hier oder auf der Karte von atiptap.

Wer seine besten Würfe, weitesten Sprünge und stärksten Moves fotografiert oder filmt und uns an  kitanetzwerk-moabit-ost@generationenraum.de schickt, erhält eine Teilnehmer*innenmedaille und einen (bewegungsfördernden) Preis.

Wir hoffen, dass wir noch ein paar schöne Spätsommer-/ Herbsttage genießen können, so dass noch einige Familien und Kitas bei der alternativen Kitaolympiade mitmachen werden.

Viel Spaß!