Archiv der Kategorie: Ausflüge

Besuch Science Center Spectrum

Die Vorschüler der Kitas Havelsegler und Perlentaucher besuchen am Donnerstag, den 26.04.2018 das Science Center Spectrum.

Workshop Bienen

Am 11.03.2018 besuchen die Clownfische den Bienen-Workshop auf dem Ottospielplatz.

Bis zur Sommerschließzeit folgen noch die Workshops “selbstgebaute Instrumente” und “Müll”.

Wir freuen uns immer sehr über die Aktionen/Workshops auf dem Otto-Spielplatz.

Spatzenkino am 27.02.2018

Die Clownfische besuchen am 27.02.2018 das Spatzenkino im  Alhambra und sehen sich unter der  Überschrift “Pfoten im Schnee” die Kurzfilme “Miriam und der streunende Hund” sowie “Lars der kleine Eisbär und die Honigmedizin” an.

Weitere Infos zum Spatzenkino findet Ihr unter: www.spatzenkino.de

Hannes, Fine und die Eisenbahn – Besuch des Deutschen Technikmuseums

Am Donnerstag, den 8.02.2018 besuchen die 3-5jährigen Kinder des Havelseglers und des Stephanshafen das Deutsche Technikmuseum und nehmen an der Führung “Hannes, Fine und die Eisenbahn” teil.
Die Kinder besuchen die Eisenbahnausstellung und hören eine Geschichte über das Verreisen, die Angst vor dem Unbekannten und wie mensch sie überwindet.
Weitere Infos zum Deutschen Technikmuseum: Familien im Technikmuseum

Warum geht das nicht unter? – Besuch des Deutschen Technikmuseums

Am Donnerstag, den 15.02.2018 besuchen die Vorschulkinder des Havelseglers und des Perlentauchers das Deutsche Technikmuseum und gehen an Bord des Dampfschiffs KURT HEINZ. Die Vorschulkinder lernen das Leben an Bord kennen und erforschen, warum das Stahl-Schiff nicht unter geht. Dann wird noch spielerisch zu den Themen “Auftrieb” und “Gewicht” experimentiert.

Weitere Infos für Familien: Familien im Technikmuseum

Labyrinth-Kindermuseum

Die Havelsegler-Kinder, die nicht verreist sind, konnten am 15.06.17 das Labyrinth-Kindermuseum besuchen.

weitere Infos: https://www.labyrinth-kindermuseum.de

Kita-Reise

Vom 12.06. bis 15.06.2017 waren 15 Havelsegler- und 2 Perlentaucher-Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren mit 5 BetreuerInnen auf der ersten Kita-Reise der SpielRaum-Kitas.

Vom Hauptbahnhof startete die Anreise am 12.06. um 9.30 Uhr mit der Regionalbahn über Spandau nach Neuruppin. Dort sind alle in den Bus umgestiegen und bis Lindow gefahren. In Lindow gab es die erste große Überraschung für die Kinder: An der Bushaltestelle wartete ein Kremser mit 2 Pferden auf die Reisenden. Die letzte Strecke nach Seebeck ging im 2-PS-Tempo von statten – die Kinder waren begeistert.

Fröhlich sind alle im Gästehaus Seebeck am Vielitzsee (https://www.gaestehaus-seebeck.de) angekommen und haben ihre Zimmer bezogen. Die ganz kleinen und ganz großen Mädchen haben den Schlafsaal in Besitz genommen. Für die Mädchen gab es noch ein extra Ankleide-Zimmer. Die großen Jungs hatten ein extra Jungen-Zimmer.

Nachdem alle sich gestärkt hatten, wurde die nähere Umgebung erkundet und die Wiese am See in Spielbesitz genommen.

In den folgenden Tagen besuchten die Kinder einen Bauernhof und konnten Schweine, Hasen, Kühe, Hühner, Hunde und Pferde ansehen, anfassen und auch füttern. Auch ein Traktor und 2 Kremser konnten erforscht werden.

Kinder und Erwachsene badeten mehrfach im Vielitzsee und das beste Spielzeug waren Stöcke, Tannenzapfen, natürlich das Wasser und eine selbst gebaute Seifenkiste im Hof des Gästehauses.

Lange Wanderungen wurden unternommen – großes Interesse bei den Kindern erregten ein Ameisenhaufen und Pferde und Fohlen auf einer Koppel.

Ausgiebigst wurde ein Rapsfeld bespielt – die Traktorspuren im Feld waren wie ein Labyrinth für die Kinder.

Auch das Dorf Seebeck selbst wurden erforscht. Vor allem die Kirche, die Gerichtslinde und eine über 500 Jahre alte Eiche wurden besichtigt.

Im Gästehaus wurden alle täglich mit vier sehr leckeren Mahlzeiten verwöhnt und genossen die schöne Einrichtung und den Hof.

Ein Highlight war sicher auch das Lagerfeuer am Mittwoch Abend im Hof.

Glücklich und sehr erschöpft (vor allem die BetreuerInnen) endete die erste Kita-Reise am Donnerstag, 15.06. um 14 Uhr.

Resümee: Gerne wieder !!!

Science Center Spectrum

Am 06.04. besuchen unsere Ü 4jährigen Clownfische das Science Center Spectrum.

Das Science Center Spectrum ist ein Teil des Technikmuseums. Im Spectrum ist anfassen erwünscht. Die Kinder erkunden das Museum und lernen mit  Aktionen, verblüffenden Vorführungen und  Mitmachexperimenten die Ausstellung kennen. Die Kinder reisen spielerisch und selbstbestimmt in die Welt der Naturwissenschaft und Technik.

Weitere Infos unter www.sdtb.de/spectrum/startseite/

Kinderbauernhof Pinke-Panke

Die Seeigel fahren am 29.03. mit dem öffentlichen Nahverkehr (Bus M27) zum Kinderbauernhof Pinke-Panke. Dort besuchen sie die großen und kleine Tiere und können bei der Fütterung dabei sein bzw. selbst füttern. Die Kinder können die Schafe anfassen und Wolle fühlen und erfahren, dass aus Schafwolle Kleidung wird. Sie lernen den Lebensraum und die Bedürfnisse der Tiere kennen, erfahren Natur und Jahreszeiten und können sich auf dem Spielplatz austoben.

Weitere Infos unter www.kinderbauernhof-pinke-panke.de

Die Schneekönigin

Die über 4-jährigen Clownfische besuchten mit Kindern unserer Partnerkita SpielRaum Perlentaucher am 05.12.16 das musikalische Märchen „Die Schneekönigin“ Die Aufführung fand im Senioren-Centrum in der Turmstraße statt.