Aktuelles

Zwischenstand spielzeugfreie Zeit

Nach drei Wochen spielzeugfreier Zeit ist vor allem bei den Seeigeln eine verstärkte soziale Interaktion fest zu stellen. Die Kinder sprechen mehr miteinander, Stühle werden zu Bussen und Zügen, Tische zu Höhlen und Booten. Clownfische und Seeigel beschäftigen sich verstärkt mit Büchern, sehen sich diese alleine an bzw. lassen sie sich gerne vorlesen. Knöpfe und Korken werden sortiert und im Spiel z.B. zu Bausteinen und Legespielen.

Draußen wird mit Stöcken, Steinen und Laub gespielt.